Berchtesgaden Regiowiki

Aus Berchtesgaden Regiowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Berchtesgadener Land – prachtvoll, urig, bayrisch. Fast scheint es, als sei diese Region geschaffen, um den Gästen und Bewohnern ein Paradies zu schenken. Zum Leben, zum Träumen, zum Wohlfühlen, ob als Gast oder als Bewohner. Aus diesem Grund wurde dieses Projekt ins Leben gerufen – a herzliches Servus mitanand!


Was erwartet Sie hier?

Das Berchtesgaden Regiowiki dient zu Ihrer schnellen und gleichermaßen einfachen Orientierung. Sie suchen beliebte Ausflugsziele oder möchten weitab vom Trubel wenig bekannte Sehenswürdigkeiten entdecken? Antworten gibt es hier im Wiki! Schauen Sie sich um - mit Herzblut erstellt, mit Leidenschaft gepflegt.


Sie sind Gastgeber?

Sie haben auf Ihrer Webseite Ausflugsziele vermerkt? Diese können Sie einfach und unkompliziert zum Regiowiki verlinken. Der Gast erfährt so mit einem Klick, was ihn bei dem Ausflugsziel erwartet.


Sie möchten mitmachen?

Das Berchtesgaden Regiowiki ist ein Gemeinschaftsprojekt. Sie möchten etwas dazu beitragen? Sie haben Spannendes zu berichten? Sie sind herzlich eingeladen, Ihre Beitrag zu leisten!


Sie fotografieren gerne?

Werben Sie hier mit Ihren Bildern – eine große Reichweite erwartet Sie. Senden Sie Ihre Fotos von der Region Berchtesgaden ein. Die schönsten Fotos der verschiedenen Ausflugsziele werden veröffentlicht und somit einer breiten Gemeinschaft präsentiert. Sie als Fotograf werden genannt und bekommen eine eigene Seite, auf der Sie Informationen über sich oder Ihre fotografischen Werke veröffentlichen können. Das ist Gemeinschaft!


Sechs zufällig ausgewählte der bislang 201 für Sie dokumentierten interessanten Orte:

Ort Kurzbeschreibung
Hochthronsteig Im Jahr 2007 wurde der Hochthronsteig eröffnet. Er ist anspruchsvoll und erfordert Schwindelfreiheit. Für geübte Kletterer bietet der Steig ein ultimatives Vergnügen. Schwierigkeitsgrade der Kategorien C/D und D warten, also „schwer“ bis „sehr schwer“.
Stiftskirche Die Stiftskirche St. Peter und Johannes der Täufer wurde zu Beginn des 12. Jahrhunderts erbaut und ist heute eines der schönsten Ziele in Berchtesgaden. Die Stiftskirche ist an die früheren Klostergebäude des Chorherrenstiftes der Augustiner angelehnt.
Schwarzeck Schwarzeck ist ein Ortsteil des Bergsteigerdorfes Ramsau. Im Berchtesgadener Jargon als Gnotschaft bezeichnet, bildet Schwarzeck mit Antenbichl, Au und Taubensee das Gemeindegebiet. Als fünfter Ortsteil vervollständigt das Dorf Hintersee das Gebiet.
Gotzenalm Direkt gegenüber der Watzmann Ostwand liegt eine Hochalm, die an Idylle, Anmut und Liebreiz kaum zu überbieten scheint. Die Gotzenalm im Berchtesgadener Land ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Mountainbiker und Naturgenießer.
Klausbachtal Fast scheint es, als wollte die Natur anhand vom Klausbachtal zeigen, zu welch phänomenaler Schönheit sie fähig ist. Mitten im Nationalpark Berchtesgaden gelegen, eröffnet das Klausbachtal Wanderern und Mountainbikern sagenhafte Möglichkeiten.
Alpengasthof Hirschbichl Wo sich einst das Zollwachhaus direkt an der Grenze zwischen Deutschland und Österreich befand, genau am höchsten Punkt, den der Almerlebnisbus passiert, werden heute im Alpengasthof Hirschbichl leckere Schmankerl serviert.


Die Standorte der 201 bislang für Sie dokumentierten interessanten Orte:
Die Karte wird geladen …